Follow me on Pinterest

Follow Me on Pinterest

20. Oktober 2011

Whatever happened...?

Auch wenn uns noch ein Quartal vom Jahresende trennt und die Welt erst dann ein Resümee zieht, wollte ich euch über den Ausgang einiger Projekte berichten.


Diesen Sommer hatte ich ja meine erste Klein-Kollektion fertig:
(http://diebienenkoenigin.blogspot.com/2011/04/basteln-ist-silber.html)
Alles verkauft! Okay, ich musste die meisten Armreifen umarbeiten, weil ich nicht bedacht hatte, dass nicht alle Händchen durch passen.


Und könnt ihr euch noch an meine Orchideen erinnern? Auch dieses Jahr hat meine stoische Missachtung ihre Früchte getragen. Seht selbst:


Ich kann mich an ihnen gar nicht absehen! 


Und dann war da noch die Neugestaltung der Diele... Nachdem ich über mehrere Monate jeden Baumarkt, jedes Maler-/Tapeziergeschäft in München und Umgebung (die reicht übrigens bis nach Landshut) und außerdem jede, aber wirklich jede Internet-Tapetenagentur und diverse Handwerker-Portale um ihre Arbeitszeit und diverse Muster erleichtert hatte, bin ich ebenso rasant und euphorisch, von einer Sekunde auf die andere, von dieser Idee abgekommen. 
Ja, meine Eltern können ein Lied von meiner Sprunghaftigkeit singen. Die nächsten Ideen reichten von Filmplakaten über meine alten Plattencover bis hin zu blablablablabla....
Unglaublich aber wahr - schlussendlich habe ich mich für zwei riesige Drucke von Rodolfo Jimenez entschieden und sie auf Schaumstoffplatten aufgezogen. A little bit of paradise to me.

Die letzte Anekdote wird auch das erste Projekt des kommenden Frühjahrs sein. Ich spreche von meinem Balkon - meinem Lebensmittelpunkt an jedem warmen Tag. Ich kann ihn einfach nicht mehr sehen. Den Metallboden möchte ich durch Holzplatten ersetzen, den Sonnenschirm durch ein Sonnensegel oder eine Markise, den Sichtschutz aus Schilf durch "weiß ich noch nicht" und ich muss unbedingt meine begnadete Gärtner-Freundin Natalie bitten mich bei der Begrünung zu unterstützen. Oh ja, es gibt viel zu tun und Ideen über Ideen. Mal sehen wie sie schlussendlich umgesetzt werden ;-)

Kommentare:

  1. hui, herzlichen Glückwunsch.. die waren aber auch hübsch deine Armreifen!

    Und auf die Plakate bin ich ja auch schon mal sehr gespannt.. Freu mich dich bald zu sehen..busserl

    Stef

    AntwortenLöschen