Follow me on Pinterest

Follow Me on Pinterest

13. Februar 2011

Willst du mein Valentinchen sein?

Backen ist Liebe, ganz besonders mit dem gefüllten Himbeerherz:


Für den Teig:
- 6 Eier
- 250g Puderzucker
- 150g gemahlene Mandeln
- 1,5 TL Backpulver


Eigelbe und Zucker mixen, Mandeln und Backpulver einrühren. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Eigelb-Mischung heben.
Jeweils ein Drittel der Masse in eine etwa 22cm große Herz-Backform einfüllen und bei 200 Grad 20-25 Minuten backen (also insgesamt drei Mal).


Für die Füllung:
- 250g Mascarpone
- 25g Puderzucker
- 1 TL Vanillepulver
- 250g Himbeeren


Mascarpone, Puderzucker und Vanillepulver vermengen und die Himbeeren unterheben.


Den Tortenboden und das Mittelstück mit je der Hälfte der Mascarponecreme bestreichen, aufeinanderstapeln und mit dem Tortendeckel abschließen.


Für den Zuckerguss:
- 150g Puderzucker
- einige Esslöffel Orangensaft
- rote Lebensmittelfarbe


Puderzucker und Orangensaft mixen, bis ein glatter Zuckerguss entsteht und mit der Lebensmittel einfärben. 


Den Zuckerguss gleichmäßig über die Torte verteilen, rundherum mit Himbeeren verzieren und zwei Stunden kalt stellen.


Happy Valentine! 





Kommentare:

  1. hmm sieht das lecker aus!

    der spitzname ist echt süß von dir & deinem blog!

    AntwortenLöschen
  2. mmh sieht lecker aus <3

    http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. wein mag ich garnicht xD alk allgemein trinke ich seit 2 jahren nichtmehr.
    Aber bruschetta sind einfach köstlich und eigentlich auch so schnell gemacht ^^
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhhhhhh, sieht das leckerrrr aus!! *________* Könnt glatt da reinbeissen

    AntwortenLöschen